Life is precious
Einführung:
„Der Herr steht mir bei wie ein gewaltiger Held“: So spürt der Prophet Jeremia Gott in seiner schwierigen Situation. Ja, er konnte auch inmitten seiner Verfolger Gott lieben und seinen Namen preisen, denn er war ein starker Zeuge Gottes. Auch wir gehen durch eine schwierige Zeit. Aber auch in dieser Zeit können wir Gottes Gnade erleben. Darum sind wir hier. Wie Jeremia wollen wir Gott loben und standhaft bleiben.

Predigt:
„Was ist ein Menschenleben wert?“…
Ich weiß, diese Frage wird euch komisch vorkommen und ein wenig irritieren…

Aber die Wahrheit ist, dass das Leben heute einen Wert hat.
Ja, fragt man Einen, der in der Versicherungsbranche arbeitet –
Er wird nach unserem Geburtstag, Einkommen und Gesundheitszustand fragen und wird nach gewisser Rechnungsarbeit uns sagen: „Wenn Sie jetzt bei uns eine Police nehmen und falls Ihnen etwas passieren würde – es soll nicht vorkommen – dann bekommen ihre Angehörigen so viel Euro Entschädigung“…
Sie haben bestimmt schon viele solcher Formulierungen gehört.
Stimmt das?

Ja, das Leben hat einen Wert.
Leider bestimmt die Wirtschaft diesen Wert…

In der heutigen Zeit diskutieren wir viel über das Leben der Menschen. Aber auch in dieser Zeit sterben Menschen, …
…weil sie auf der Flucht sind. Sie sind unterwegs, um ihr Leben zu sichern.
…durch Krankheiten – auch Medikamente können sie oftmals nicht retten.
…und einige Menschen sterben auf der Straße – werden ermordet, nur weil sie anders aussehen.

Ja, Leben ist ein Thema und man diskutiert unendlich darüber.
Trotzdem weiß man oft nicht, was richtig und was falsch ist…
Trotzdem bleibt das Menschenleben so billig für manche…

In diesem Chaos hilft uns ein Satz aus der Bibel.
„Ihr seid mehr wert als viele Spatzen.“ (Mt 10, 31 b)

Ja, solche Worte Gottes sind sehr wichtig für uns, gerade in der heutigen Situation.
Auch wenn viele Menschen dem Leben keine Achtung schenken,
schätzt Gott das Leben sehr.

Denn das Leben stammt von ihm.

Er hat Sehnsucht nach den Lebewesen und Menschen,
damit die Erde Leben hat und sie lebendig bleibt.
Dabei wünscht er sich sehr, dass die Lebewesen einander achten und zusammen wachsen.
Nur das Zusammenwachsen bleibt leider ein Fragezeichen.

Die Frage ist noch wichtig:
Was kostet das Leben?
Kostet es so viel wie ein paar Tausend Euro?
Oder ist es nicht viel wertvoller als Alles…?

Spürst du in Allem, was lebt Gottes Atem?
Kannst du in dir und in deinen Mitmenschen Gottes Macht sehen?
Gott segne uns mit seinem Leben in Fülle. Amen!

WordPressFacebookBlogger PostDeliciousDiggEmailTwitterShare